Reisetagebuch

„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin, und keiner ginge mal nachsehen, wo man hinkäme, wenn man hinginge.“ Kurt Marti

Salar de Uyuni

Salar de Uyuni Der Salar de Uyuni ist die größte Salzpfanne auf unseren Planeten. Nachdem das Wasser des damaligen prähistorischen Sees verschwand, …

Eine lange Anreise

Campo de Piedra Pomez Puna Argentinien Provinz Cartamarca Tag 409 seit dem Beginn unserer Reise. Vom Traum bis zur Umsetzung vergingen gut …

Ein Moment der Erinnerung Tag 304 seit dem Beginn unserer Reise. Wir haben einen Moment der Erinnerung! Im Januar 2022 hatten wir …

Chile ist extrem!

Carretera Austral CHILE ist extrem! Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit. (Erasmus von Rotterdam) …

Ein erfüllter Moment

Playa Topocalma in Chile – wir wachsen gemeinsam Tag 236 seit dem Beginn der Reise. Gibt es einsame Strände? Diese Frage stellten …

Santiago de Chile

Eine weltoffene grüne Stadt – Santiago de Chile Bei strahlendem Sonnenschein und gefühlten 22 Grad parken wir Emma in einer Anwohner-Straße im …

Ruta Provincial 101 – der eigene Atem Tag 209 seit dem Beginn unserer Reise. Als wir nur noch unseren eigenen Atem hörten, …

Davon haben wir alle genug! Tag 171 seit dem Beginn unserer Reise: Wie so oft, kündigt sich eine  Stadt wie Tucuman, am …

Saguaro Kaktus Tag 169 seit Beginn unserer Reise. Eine ganze Weile begleiteten uns diese stillen Zeitzeugen der Natur, meist standen die Kakteen …

Anschauung und Wahrnehmung Wir können mit großer Gewissheit sagen, Europa und Südamerika haben den gleichen Heimatplaneten. Trotzdem wirkt hier alles ganz anders. …

Die Puna in Argentinien – eine Hochebene auf ca. 3800 Metern Tag 161 seit Beginn unserer Reise. Der meist bevorzugte Startpunkt um …

Mira feiert ihren 1. Geburtstag in der Quebrada de Humahuca Tag 147 seit Beginn der Reise. Mira feiert ihren 1. Geburtstag im …

Banado La Estrella Tag 135 seit Beginn der Reise. Wir befinden uns gerade in der Provinz Formosa, im kleinen Städtchen Las Lomitas …

Argentinien Formosa Das Gebiet Formosa und der angrenzende Chaco sind die wärmsten Gebiete in Argentinien. Im Sommer, von Dezember bis Februar, können …

Achsbruch beim Steyr 680 Tag 123 seit Beginn der Reise. Ein Achsbruch beim Steyr 680 ist leider keine Seltenheit. Klar der Zeitpunkt …

Familienzuwachs in Paraguay – haben wir noch genug Platz in unserer Emma? Tag 124 seit Beginn der Reise. Manche Dinge kommen wie …

Befüllung Gasflasche in Argentinien Teil1 Tag 125 seit Beginn der Reise. Während du in deiner Wohnung oder in deinem Haus sitzt und …

Asuncion – die Wahrnehmung Tag 121 seit Beginn der Reise. Der Name der Hauptstadt von  Paraguay klingt so samtig, weich aber auch …

Zeitumstellung zum Sein Tag 110 seit Beginn der Reise. Wir haben nun einen Punkt erreicht, wo die Zeit eine Nebenrolle eingenommen hat. …

Ruta 8 in Paraguay nach Paraguarí Komm und steig bei uns mit ein! Wir fahren ein Stück auf der Ruta 8 durch …

Auswandern nach Paraguay Tag 105 seit Beginn der Reise. Frank war sich beim ersten Hinhören nicht ganz sicher, ob er deutsche Wörter …

Wasserkraftwerk Itaipu Das Wasserkraftwerk Itaipu ist das zweitgrößte Wasserkraftwerk auf unserem Planeten. Seit dem Beginn der Stromerzeugung 1984 hat Itaipu 2,8 Billionen …

Komm! Setz dich!

Komm und setz dich! Komm und nimm Platz unter dem Bambusdach. Einem Sitzangebot eines Overlanders widerspricht man nicht, dass ist eine Art …

Die Früchte von Südamerika Die Früchte von Südamerika schmecken so voller Sonne, Energie und sind so vielfältig in ihren Geschmacksrichtungen. Oft gibt …

Die Iguazu Wasserfälle am Dreiländereck Brasilien – Argentinien – Paraguay Tag 90 seit Reisebeginn. Was wären die Wasserfälle ohne Wasser? Sehr wahrscheinlich …

Weltanschauung

Der Regenwald geht uns Alle an! Tag 82 seit Beginn der Reise. Um ein Land richtig kennen zu lernen, muss man sich …

Mira weckt uns mit vollem Elan gegen 6 Uhr. Mitunter doch etwas widerwillig akzeptieren wir die Weckversuche. Klar, unser kleiner natürlicher Wecker …

Tag 65 seit Reisebeginn. Wir haben den Anfang der Ruta 101 nicht direkt gesucht, aber als wir in Rio Grande mit unserer …

Der Empfang ist gerade sehr gut und ich (Frank) sitze mit Mira auf der Couch, Marion genießt die Abendsonne. Während ich meine …

Made in Germany!

Tag 54 seit Reisebeginn: Wir stehen gerade im Nationalpark Santa Teresa und genießen die Duschmöglichkeiten vor Ort, auch wenn nur kaltes Wasser …

Natürlich geht das Leben mit all seinen Herausforderungen und Ängsten auch in Uruguay weiter. Die Wünsche und Hoffnungen vor jeder Reise kennt …

Tag 37 seit dem Beginn unserer Reise. Wir haben den Leuchtturm von Rocha rechts liegen gelassen und es ging wieder weiter an der …

Der Begriff Freiheit beinhaltet für uns unter anderem das Verharren wo es uns gefällt. Den ersten Kuss dieser Freiheit bietet uns Uruguay …

Schockmoment

Hallo Ihr Digitalreisende! Wir haben seit 3 Tagen unsere Emma wieder. In einer bewachten Garage gleich neben unserer WG konnten wir den …

Tag 14 seit dem Beginn unserer Reise, Tag 4 im Hostel. Um die Mittagszeit bei 40 Grad im Schatten und nach gut …

Montevideo – eine beharrliche Stadt Nach dem langen Flug von ca. 16 Stunden ohne Anfahrt zum Flughafen waren wir einfach mal durch. …

Die ersten Schritte

In diesem Blog halten wir unsere ersten Schritte von der Fahrt nach Hamburg bis hin zur Abholung in Montevideo fest. Vom aktuellen …